Beste Royal Enfield Classic Eine romantische Fahrt

Royal Enfield Thunderbird ist eine Reihe von Cruiser-Motorrädern von Royal Enfield, die erstmals 2002 mit Royal Enfield Thunderbird 350 eingeführt wurden. Das britische Unternehmen Royal Enfield Motors stellt einige der besten Motorräder des Landes her. Ihre Motorräder sind bekannt für ihre Hochleistungsmotoren und ihr majestätisches Aussehen.

Das Thunderbird, ein Motorrad im Cruiser-Stil, wurde vor mehr als einem Jahrzehnt im Jahr 2000 von Royal Enfield in Indien herausgebracht. Die Royal Enfield Thunderbird-Motorräder sind für einfache Autobahnfahrten und Langstreckenfahrten gedacht.

Der Thunderbird 350 mit seinem markanten schwarzen Design setzt bereits auf den Straßen ein deutliches Zeichen.

Das neue Modell bietet eine steifere Schwinge, LED-Scheinwerfer, eine neue digitale Konsole, eine hintere Scheibenbremse, 41-mm-Vorderradgabeln und LED-Rückleuchten. Das Fahrrad hat geteilte Sitze mit einem abnehmbaren Rücksitz, der als Gepäckträger verwendet werden kann. Das Fahrrad verfügt über Speichenräder, analoge Messuhren und einen 55-W-Projektorscheinwerfer. Das Kraftstoffvolumen beträgt 20 Liter, das Leergewicht 192 kg.

Das Motorrad bietet dank seines bequemen Sattels und des ergonomisch geformten erhöhten Lenkers, der feste Handflächengriffe und eine entspannte Ellbogenposition bietet, eine ziemlich gute Fahrposition. Der gut gepolsterte Sitz und die vorderen Fußstützen bieten guten Halt an den richtigen Stellen. Das Fahrrad hat einen Radstand von 1350 mm und eine Bodenfreiheit von 140 mm. Das Fahrrad ist 2060 mm lang, 790 mm breit und 1205 mm hoch.
Der Thunderbird 350 ist in drei verschiedenen Farben erhältlich: einzigartige Marine-, Blitz- und Steinfarben.


Der Royal Enfield Classic 350 wird von einem mächtigen Bure x Stroke 70 mm SOHC-Motor mit 346 ccm Einzylinder angetrieben, der eine maximale Leistung von 20 PS bei 5250 U / min leistet. Dieses leistungsstarke Fahrrad verfügt über ein Fünfgang-Schaltgetriebe, mit dem der Fahrer das perfekte Tempo für die perfekte Fahrt wählen kann.

Der Royal Enfield Classic wird für einen Preis von rund 115.122 / – (Ex-Showroom, Delhi) angeboten und bietet eine gute Kilometerleistung von 52 km / h.

Das Fahrrad ist riesig und muskulös, es ist 2180 mm lang und 790 mm breit. Es kommt mit einer Höhe von 1080 mm, mit einer Sitzhöhe von 800 mm. Mit einem Absatz von 1370 mm und einer Bodenfreiheit von 135 mm ist das Royal Enfield Classic ein perfektes Fahrrad für Personen mit hohem Körperbau und lebensgroßen Merkmalen. Obwohl der Enfield Classic ziemlich schwer ist als die meisten Pendlerfahrräder, ist er mit seinem Leergewicht von 187 kg gut ausbalanciert und eignet sich auch für langsame Geschwindigkeiten. Es verfügt über ein Kraftstofftankvolumen von 13 Litern und zwei Litern Reservekraftstoff, was es auch für lange Fahrten zu einer guten Wahl macht.

Das Fahrrad bietet unter anderem Funktionen wie Elektrostart, Halogenscheinwerfer, Kristallblinker, analoger Tachometer und Kraftstoffanzeige, Start- und Stopptaste für den Motor, Fernlicht-Passschalter und einteiligen Griff. Der geteilte Sitz bietet sowohl dem Fahrer als auch dem Sozius hohen Komfort.

Für einen echten Fahrradliebhaber gibt es keine Alternative zu einem Royal Enfield Classic. Für die anderen könnten Motorräder wie der Bajaj Avenger, der Triumph Thunderbird Storm, die Harley Davidson Street 750 und der Royal Enfield Thunderbird attraktiv sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.